2 x in Wien 1, Schotteng. 2 / Freyung 6 und Biberstraße 4
2 x in Wien 1, Schotteng. 2 / Freyung 6 und Biberstraße 4

Der "Kurier" über uns

Haarspaltereien beim Friseur

Der "Wiener" über uns

Rasieren beim Friseur:

Der 15-Minuten-Luxus....

 

.... titelt der Wiener in einer Ausgabe seines Monatsmagazins.

Der Redakteur, Jürgen Zacharias, hat eine Nassrasur beim Coiffeur Gerlinde auf der Freyung ausprobiert und eine klare Empfehlung ausgesprochen.

 

Wie der Redakteur die Rasur, unserer Mitarbeiterin empfunden hat, entnehmen Sie der detaillierten, nachfolgenden Reportage (siehe Faksimilie).

Den gesamten Artikel gibt es auch als PDF-Dokument [344.8 KB] im Downloadbereich.

Die Kronenzeitung über uns (Faksimile)

Seit 1831 im Schottenstift: 

Wiens ältester Friseurladen

Eher einer Tortur als einen angenehmen Aufenthalt zur Verschönerung bedeutete einst ein Besuch beim "Figaro". Die ehemaligen "Folterwerkzeuge" wie Lockeneisen, Brennschere und Ondulierkamm kann man heute in einem kleinen Friseurladen in Wiens City noch begutachten. Die Einrichtung stammt aus 1831, die Behandlung ist heutigen Methoden angepaßt. Im Schottenstift in der Herrengasse liegt ganz versteckt ein Juwel: das wohl älteste Friseurgeschäft Wiens. Die Originaleinrichtung - dunkles Holz, große Spiegel - stammt im Innenhof aus dem Jahr 1831. Seit damals existiert der kleine Laden, wie Zinsaufzeichnungen zeigen. Im Friseurgeschäft weht auch heute noch der Duft von gestern. "Obwohl wir natürlich die modernsten Methoden anwenden, ist uns die Pflege der Tradition wichtig", betont Besitzerin Gerlinde Dobias. Deshalb will man den Salon behutsam revitalisieren. Derzeit gibt es Denkmalschutzverhandlungen und, stöhnt Frau Dobias, "leider auch sehr kostspielige Gespräche mit Restauratoren".

Der Standard über uns (Faksimile)

Die Kronenzeitung über uns (Faksimile)

Wir fördern die Lehrlings-Ausbildung


Gutes Handwerk, kaufmännische Tricks oder technische Raffinessen fördern: 1200 Wiener Betriebe bilden 60.000 Lehrlinge in 150 Berufen aus. Jedes Jahr absolvieren rund 6200 Jugendliche die Lehrabschlussprüfung. Ihnen stehen etwa 7000 Maturanten gegenüber. Wirtschaftskammerchefin Jank fördert die Ausbildung.


Auch die Haarpracht will gekonnt geformt sein. Geübte Handgriffe und Kreativität sind daher Voraussetzung für einen Friseurlehrling. Der "Salon Gerlinde" erfüllt deshalb wie mehr als weitere 1200 Betriebe einen wichtigen Beitrag für die Arbeitsplatzsicherung der jungen Menschen.

 

"Die Zahl beweist, wie viele Unternehmer ihrer sozialen Pflicht nachkommen", so Brigitte Jank. Die Wirtschaftskammer hat den Betrieben ihren Dank ausgesprochen. Jetzt gilt es, den Kurs fortzusetzen und zukünftig noch mehr Lehrlinge in die Arbeitswelt zu integrieren. Die Kammer steht hilfreich zur Seite. 

Diplom der WKO Wien

 

Die Wirtschaftskammer Wien spricht Ihrem Mitglied, Frau Gerlinde Dobias, Dank und Anerkennung für 25 Jahre erfolgreiche Unternehmensführung aus (siehe nebenstehendes Faksimile).

Termin vereinbaren

Rufen Sie uns einfach an:

2 x in Wien 1.,

+43 1 535 75 57 Freyung 6 /

                     Schotteng. 2

+43 1 513 13 97 Biberstr. 4

 

Nutzen Sie auch unser Kontaktformular.

 

Unsere Salons

1010 Wien

Freyung 6 / Schottengasse 2

Biberstraße 4

Besuchen Sie uns auf facebook

Master Card Visa
MasterCard, Visa

News

Revolutionäre Neuerungen im Bereich der Haarpflege, wie der neue SteamPod, die neuesten modischen Haarschnitte und Trends finden Sie auf unserer Homepage. Nehmen Sie sich ein wenig Zeit und entdecken Sie mit ein paar Klicks was es beim Coiffeur Gerlinde Neues gibt.

 

Life Ball 2015+2014

 

Opernballfrisuren

 

Styling für festliche Anlässe

 

NEU: SteamPod - Bilder u. Video

 

NEU: Damen Trends und Farben

 

Alle News